Elektroinstallation Raum Rosenheim Elektriker Rosenheim Elektroinstallation Raum Rosenheim Elektriker Rosenheim Elektroinstallation Raum Rosenheim Elektriker Rosenheim

Aktuelles - Neueste Nachrichten - Neuigkeiten...

Rauchmelder retten Leben !!!

Gesetzgebung in Bayern - § 46 der Bayerischen Bauordnung (BayBO)
Einbaupflicht besteht:
Ab dem 01. Januar 2013 für Neu- und Umbauten

Übergangsregelung:
Die Eigentümer vorhandener Wohnungen sind verpflichtet, jede Wohnung bis zum 31. Dezember 2017 entsprechend auszustatten!

Es muss ein Rauchmelder in Schlafräumen, Kinderzimmern und Fluren die zu Aufenthaltsräumen führen, eingebaut werden !

Verantwortlich für den Einbau: der Eigentümer für vorhandene Wohnungen

Verantwortlich für die Betriebsbereitschaft: der Besitzer, bei Mietwohnungen der Mieter.
Es sei denn der Eigentümer übernimmt diese Verpflichtung selbst.
( Wartungsvertrag mit Fachfirma )

Als zertifizierte Fachkraft für Rauchwarnmelder berate ich Sie gerne, für ein Beratungsgespräch
verwenden sie bitte hierfür das Kontaktformular!

Die gefährlichsten Myten
Die gefährlichsten Myten

Die gefährlichsten Myten:

"Wenn es brennt, habe ich mehr als zehn Minuten Zeit, die Wohnung zu verlassen."
Irrtum: Sie haben durchschnittlich nur zwei Minuten zur Flucht. Eine Rauchvergiftung kann sogar bereits nach zwei Minuten tödlich sein.

"Meine Nachbarn oder mein Haustier werden mich rechtzeig alamieren."
Irrtum: Eine gefährliche Fehleinschätzung, wenn man nur zwei Minuten Zeit hat - besonders nachts, wenn Sie schlafen.

Besonders heimtückisch ist ein ausbrechender Brand mit Rauchgasentwicklung wärend man schläft: hier genügen schon 2-3 Atemzüge vom giftigen Rauch und man wird bewusstlos. Denn im Schlaf riecht man nichts ! Durch die Verbrennungsgase entstehen hochgiftige Blausäureverbindungen die zum Tode führen.
Die überwiegende Zahl der Toten bei einem Zimmer- bzw. Wohnungsbrand sind zu beklagen durch die Rauchgasvergiftung und nicht vom Feuer selbst !!!


Hier ein Video von einem simulierten Zimmerbrand:


Hier die Funktionsweise der Rauchwarnmelder

Und noch ein Tipp
Und noch ein Tipp

Und noch ein Tipp:

bei allen Markenherstellern hat man die Möglichkeit die einzelnen Rauchmelder zu vernetzen!
bei bestehenden Wohnungen/Gebäuden ist eine Vernetzung mit Funkmodul
( ohne Leitungsverlegung) möglich.
bei Neubauten empfehlenswert per Kabel.

Für Rauchmelder gelten zu Recht höchste Anforderungen.
Und zwar gemäß den Normen:
VDS 3131
vfdb 14-01
EN 14604 und DIN 14676
Achten Sie auf diese Qualitätszeichen !

Zertifikat zum Vergrößern bitte anklicken !

Alarmierende Zahlen in Deutschland

Über 500 Menschen in Deutschland sterben jährlich an den Folgen eines Feuers.
Etwa 95% der Todesfälle sind auf eine Rauchvergiftung zurückzuführen.
40% der Brände entstehen in der Küche.
70% der Brände mit Todesfolge ereignen sich nachts.
70% der Wohnhäuser in Deutschland sind noch ohne Rauchmelder !!!

Daher: Früherkennung ist der Schlüssel zur Vorbeugung!

Elektro Hirsinger
Inh. Fred Hirsinger - Elektrotechnikermeister
Pullacher Au 9
83059 Kolbermoor
Telefon +49 (0)8061 / 37499 und 30950
Telefax +49 (0)8061 / 37521
Mobil +49(0) 179 / 392 09 78
E-Mail: info@elektro-hirsinger.de
Internet: www.elektro-hirsinger.de